4 Antworten auf „Anja“

  1. Liebe anja, ich sitze hier im tristen novembergrau, mein griechisches herz blutet, die bilder sind ein traum – war noch niemals auf samos, bin jetzt auf der suche nach unserer nächsten insel und bitte herzlichst, falls möglich, dass Sie mir vielleicht einen tip für eine private ruhige unterkunft zu senden, kleines häuschen oä, abseits von jedem rummel wäre wunderbar. alles liebe, die absoluten griechenland liebhaber rica und jan

  2. Hallo Rica und Jan, bin ein armer Samiotis und wohne hier im tristen Deutschland, Ok momentan ist hier schön Winter, hat auch was….!
    Habe in Samos (Ireon) am Rande des Ortes, 250 m vom Strand entfernt schöne Apartements zu vermieten. Kann Euch Bilder schicken,
    wenn Ihr Interesse habt. Bitte schreibt einfach an oben angegebene
    E-mail-Adresse, würde mich sehr freuen.
    Vermisse meine Insel auch sehr aber freue mich jetzt auf ein schönes
    Weihnachtsfest mit meinen Kindern und Frau.
    Wünsche Euch besinnliche Feiertage und alles gute fürs Neue Jahr.

    Gruß
    Michalis Tzouranis

  3. Liebe Rica und Jan,
    habe gerade eure Zeilen gelesen und würde euch gerne eine private Unterkunft auf Samos empfehlen, die wir seit zwölf Jahren immer wieder gerne ansteuern.
    Das Haus heißt „Amphithea“ und liegt leicht erhöht ca. 10 Min. zu Fuß vom Meer entfernt (Svala Strand) in Kampos kurz vor Agios Konstantinos. Dimitri, der größte Weinbauer der Insel und seine Frau Krisoula (Fam.Name Kamniotis) haben dieses Haus inmitten von Weinbergen gebaut; zum Frühstück sitzt man auf einer riesigen Terrasse mit Blick auf das Meer. Auf Wunsch kocht Krisoula auch gerne etwas Leckeres zum Abendessen. Alles zu äußerst erschwinglichen Preisen!! Auch unser Herz schlägt für Griechenland, besonders aber für Samos. Am 10. Mai werden wir für zwei Wochen wieder dort sein und möchten die Insel einmal im Frühling erkunden.
    Sollte ich euer Interesse geweckt haben, hier die Tel.-Nummer von den beiden, die auch ganz gut Deutsch sprechen: 0030 22730 94374, E-Mail Kontakt über den Sohn Kiriakos: kamniotis@aias.gr – gerne liebe Grüße bestellen von Rainer und Christel mit Martina und Andreas :)
    Herzliche Grüße
    Christel Müller

  4. Hallo Anja,
    wie nicht anders zu erwarten hast Du auch 2012 schöne Motive erwischt. Ich hoffe doch sehr, daß der „Glotzfisch“ nicht von Dir einkassiert worden ist. Dein letztes Fotos (Insekt) gefällt mir am besten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.